Kalender - Detailansicht

NEU! Elektrischer Explosionsschutz in explosionsgefährdeten Bereichen


04.11.2021
9:00 – 16:30

E|AKADEMIE.NRW - Dortmund Fachverband
Hannöversche Str. 22
44143 Dortmund-Körne

Freie Plätze

10

319,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

638,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Benjamin Peters, PHOENIX CONTACT

Ansprechpartner

Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

Inhalte

  • Voraussetzungen für Explosionen
  • Maßnahmen zur Vermeidung oder Einschränkung explosionsfähiger Atmosphäre (Zoneneinteilung)
  • Maßnahmen zur Vermeidung wirksamer Zündquellen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Installation elektrischer und mechanischer Arbeitsmitteln im Ex-Bereich
  • Beispiele / Fehler bei elektrischen Installationen in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Explosionsgefährdungen bei und durch Instandhaltungsarbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Beispiele zur Instandhaltung von Ex-Anlagen
  • Vorgehensweise bei Anlagenänderungen

Zielgruppe
Befähigte Personen und Verantwortliche im Explosionsschutz

Teilnahmebedingungen
Bei Abmeldung weniger als eine Woche vor Seminarbeginn oder Fernbleiben ohne Abmeldung werden die vollen Seminargebühren fällig, bei Abmeldung weniger als 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 20 % der Kosten in Rechnung gestellt. Die Gebühren verstehen sich zuzüglich gültiger Mehrwertsteuer. Die Durchführung der Kurse erfolgt unter Vorbehalt, organisatorische Änderungen oder Absagen, z. B. aufgrund mangelnder Teilnehmerzahlen, sind möglich.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)eiffm.de oder rufen Sie uns an: 069/7075151